Planfeststellungsverfahren nach § 68 WHG für den Ausbau des Hennigbachs im Ortsbereich des Marktes Markt Schwaben

23.01.2019 - Ausbau Hennigbach, Markt Schwaben

Im Rahmen eines neuen Hochwasserschutzkonzeptes für den Markt Markt Schwaben wurde eine Untersuchung des Zustands der Ufermauern und –verbauungen des Hennigbaches im Bereich des Rückhaltebeckens am Postanger bis zur Brücke Heilmaierstraße veranlasst. Aufgrund ihres schlechten Zustands ist die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet, sodass die Ufermauern und –verbauungen erneuert werden müssen.
Der Markt Markt Schwaben beantragte daher mit Schreiben vom 19.04.2018 die Durchführung eines wasserrechtlichen Planfeststellungsverfahrens nach § 68 WHG für den geplanten Ausbau des Hennigbachs in diesem Bereich. Der Ausbau soll soweit wie möglich naturnah erfolgen.

Nähere Informationen zum Verfahren erhalten Sie in der folgenden Bekanntmachung sowie in den Antragsunterlagen:

Bekanntmachung

Bauentwurf

Allgemeine Vorprüfung gem. UVPG

Landschaftspflegerischer Begleitplan

Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung

Hydraulische Berechnung



  • Beschwerdemanagement

    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556

    Beschwerde-Formular

  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul