Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Firmenbesuche – Landrat und Wirtschaftsförderer in Glonn und Vaterstetten

19.04.2018 - Im Rahmen ihrer regelmäßigen Besuche bei Betrieben und Unternehmen im Landkreis haben Landrat Robert Niedergesäß, Wirtschaftsförderer Augustinus Meusel und Kreishandwerksmeister Johann Schwaiger kürzlich ein Blockheizkraftwerk der Firma WBT aus der Gemeinde Bruck besichtigt.

Das Blockheizkraftwerk versorgt den Gasthof und das Hotel „Alter Hof“ in Vaterstetten und einen daneben liegenden Biomarkt mit Strom und Wärme. Auch Bürgermeister Georg Reitsberger interessierte sich für die vor kurzem von der Firma WBT generalsanierte Haustechnik. Ludwig Kirmair und Thomas Zeller, Inhaber der Firma WBT, erklärten die neue Anlage. Ihre Firma ist spezialisiert auf Blockheizkraftwerke und Kältetechnik, aber auch Regelungstechnik, die komplette Haustechnik und neue Energien. Neben den positiven ökologischen Aspekten konnten die energetischen Betriebskosten im Alten Hof mit der neuen Technik nahezu halbiert werden. Die Amortisationszeit für die Investition der neuen Anlage liegt bei ca. vier Jahren. Zweiter von rechts im Bild: Der Vertreter der Eigentümer-Familie Marvin Hoffmann.

Zweite Station der Firmenbesuche von Landrat, Wirtschaftsförderer und Kreishandwerksmeister war das Hotel Schwaiger in Glonn. Dort informierten sich die Besucher über den Stand der Sanierungsarbeiten nach einem Brand im Hotelbereich vor zwei Jahren. Dem Hotel in einem separaten Gebäude angeschlossen ist ein Café mit Restaurant, das vor einigen Monaten nach einem Umbau neu eröffnet worden ist. Inhaber Franz Schwaiger, der die Besuchergruppe geführt hat, ist Kreisvorsitzender des Hotel- und Gaststättenverbandes und wirkt am Runden Tisch „Tourismus“ im Landkreis mit. Für die strategische Ausrichtung des Tourismus im Landkreis Ebersberg ist im Herbst dieses Jahres ein Workshop unter Beteiligung aller Tourismusakteure geplant. Hier wird die Mitwirkung des Hotel- und Gaststättenverbandes eine wichtige Rolle spielen. Die Gesprächsrunde führte hierzu einen ersten Gedankenaustausch, wie man den Tourismus im Landkreis nachhaltig stärken und unterstützen kann.


  • Beschwerdemanagement

    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556

    Beschwerde-Formular

  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul