Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Aussteller gesucht für Messe für Menschen mit Behinderung im April 2019

15.11.2018 - 2009 hat Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention unterschrieben, seit 2014 hat sich der Landkreis Ebersberg mit dem von der Kreispolitik beschlossenen Steuerungsgremium „Inklusion“ auf den Weg gemacht, die Konvention umzusetzen.

Um transparent darzustellen, wie vielfältig das Angebot im Landkreis Ebersberg ist, organisiert die vom Steuerungsgremium beauftragte Projektgruppe „Messe/ Wegweiser“ eine ganztägige Messe für Menschen mit Behinderung am 6.April 2019 und parallel dazu erscheint ein Wegweiser für Menschen mit Behinderung.
Auf der Messe soll möglichst die ganze Bandbreite der Angebote im Landkreis dargestellt werden. Zu diesem Zweck wendet sich die Projektgruppe an potentielle Aussteller, an soziale Einrichtungen, Vereine etc. die für Menschen mit Behinderung ein Angebot bereitstellen, hier liegt auch der Schwerpunkt der Messe. Außerdem können sich Firmen, die Hilfsmittel für Menschen mit Behinderung anbieten, beteiligen.
„Wenn Ihre soziale Einrichtung, Verein etc. in dem Wegweiser für Menschen mit Behinderung erscheinen soll, freuen wir uns, wenn Sie sich bei uns melden mit einer Kurzbeschreibung Ihres Angebotes und Ihren Kontaktdaten“, so Angela Prommersperger, Inklusionsbeauftragte des Landkreises. Sie ist Ansprechpartnerin für die Messe und den Wegweiser. Man erreicht sie unter der Telefonnummer (08092) 823 538 oder per E-Mail mit der Adresse demografie@lra-ebe.de. Interessierte sollten sich bis spätestens 26. November 2018 bei ihr melden.


  • Beschwerdemanagement

    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556

    Beschwerde-Formular

  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul