Suche

Dringend gebraucht: Lebensmittelspenden für Tafeln

Meldung vom 12.04.2022

Immer mehr Menschen aus dem Landkreis sind auf das Angebot der Tafeln angewiesen. Dazu gehören nun auch viele Kriegsvertriebene, die aus der Ukraine hierher geflüchtet sind.

Lebensmittelspenden für Tafeln

 Wie Sabine Küpferling von der Tafel in Assling informiert, werden die für die Ausgabe verfügbaren Lebensmittel immer wieder knapp. Die Tafeln sind deshalb dringend auf Spenden angewiesen. Besonders die folgenden Grundnahrungsmittel werden gebraucht: Zucker, schwarzer Tee, löslicher Kaffee, Butter, Milch, Scheibenkäse, H-Milch, Quark, Schmand, Joghurt, Speiseöl, Mehl und Nudeln. Wer die Tafeln in ihrer wichtigen Arbeit unterstützen möchte, wendet sich am besten direkt an die Einrichtung in der eigenen Gemeinde.

Neben den Lebensmittelspenden werden selbstverständlich auch Geldspenden gerne angenommen, mit denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeweils das einkaufen können, was gerade am dringendsten gebraucht wird.