Suche

Trinkwasser in Hohenlinden muss nicht mehr abgekocht werden

Meldung vom 25.08.2022

Das ausgerufene Abkochgebot für Trinkwasser in der Gemeinde Hohenlinden wird aufgehoben.

Abkochverfügung Hohenlinden beendet

Mitte Juli wurden im Brunnen der Wasserversorgung der Gemeinde Hohenlinden Coliforme Bakterien nachgewiesen. Daraufhin wurde der Brunnen vom Netz genommen und die Wasserversorgung durch einen Verbund mit einem benachbarten Wasserversorger sichergestellt. Zusätzlich erfolgte die Chlorung des Trinkwassers im Versorgungsnetz. Da das Versorgungsnetz gespült wurde und mittlerweile eine ausreichende Chlorkonzentration im Netz vorliegt sowie die letzten Kontrollproben keine mikrobiologischen Grenzwertüberschreitungen aufwiesen, kann die Abkochverfügung aufgehoben werden. Das Trinkwasser wird weiterhin gechlort, die Abkochverfügung kann aufgehoben werden.

Sofern Wasserentnahmestellen längere Zeit nicht genutzt wurden, wird vor der Wasserentnahme deren Spülung durch das Ablaufenlassen von Wasser empfohlen.

Bei Rückfragen steht die Gemeinde Hohenlinden unter der Telefonnummer 08124 5312 16 zur Verfügung.