Suche

Schwimmbäder im Landkreis Ebersberg

Schwimmen ist zur Erhaltung der Gesundheit bestens geeignet. Nach dem Infektionsschutzgesetz überwacht das Gesundheitsamt in Frei- und Hallenbädern die Qualität des Badewassers, um so Gesundheitsgefahren, insbesondere durch Krankheitserreger, abzuwehren.
 
Die Hygienesachbearbeiter führen in regelmäßigen Abständen Besichtigungen der Bäder durch und entnehmen Wasserproben, die am Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit chemisch und mikrobiologisch untersucht werden.
 
Auch der Betreiber eines Bades ist zu regelmäßigen Kontrollen verpflichtet. Grundlage sind dabei die Bestimmungen der DIN 19643 über die technischen Voraussetzungen der
Wasseraufbereitung und –desinfektion. 
 

Freibäder:

- Stadtbad Grafing

 

Öffentliche Hallenbäder:

- Ebersberg
- Kirchseeon
- Markt Schwaben
- Vaterstetten
- Glonn

Schulschwimmbäder:

- Poing
- Hohenlinden
- Aßling
- Steinhöring

Herr Nardella Sachbearbeiter
08092 823 378
08092 823 9378
E.97
 
Herr Pritschet Sachbearbeiter
08092 823 391
08092 823 9391
E.97
 
Frau Roth Sachbearbeiterin
08092 823 375
08092 823 9375
E.95
 
Landratsamt Ebersberg
Gesundheitsamt

Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg +49 8092 823 383 +49 8092 823 390 E-Mail versenden

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08.15 - 12.00 Uhr Donnerstag zusätzlich 13.00 - 18.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung