Suche

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel MVV-Freikarten

Gewinnspiel MVV-Streifenkarten

Ziel der Ebersberger Mobilitätswoche ist es, den Bürgern umweltfreundliche Alternativen zum eigenen PKW aufzuzeigen und so langfristig den Verkehr in Ebersberg klimafreundlicher zu gestalten. Um dies zu erreichen, ist die Zusammenarbeit und Kreativität von allen gefragt. Vielleicht haben ja auch Sie eine gewinnbringende Idee, wie wir den Verkehr im Landkreis Ebersberg klimafreundlicher gestalten können und so zu der Verkehrswende beitragen?

Schreiben Sie Ihre Vorschläge für eine klimafreundliche Mobilität in die Kommentare und gewinnen Sie mit etwas Glück eine MVV-Streifenkarte!

Teilnahmebedingungen 

Wir suchen kreative Ideen und Maßnahmen aus dem Landkreis Ebersberg um die Mobilität klimafreundlicher zu gestalten und laden Sie herzlich ein, Ihre Vorschläge mit uns zu teilen.

Veranstalter

Das Landratsamt Ebersberg sind die Veranstalter des Gewinnspiels „MVV-Streifenkarten“.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram, Facebook oder Twitter steht und es wird von den genannten Plattformen weder unterstützt noch anderweitig gesponsert oder organisiert.

Gewinne

MVV-Streifenkarte für Personen ab 21 Jahren im Wert von 15,20€ für die 20 besten Vorschläge.

 

Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 16 Jahren, die eine Idee zum Thema unter dem Post kommentieren. Die Teilnahme beginnt, sobald der Feedbeitrag „Gewinnspiel MVV- Streifenkarten“ auf dem Instagram-, Facebook- und Twitter Account des Landkreises Eberberg veröffentlicht wird. Mit der Nennung einer Maßnahme erklärt sich der Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Die Teilnahmephase des Gewinnspiels erstreckt sich vom 26.09.2022 um 08:00 Uhr bis zum 30.09.2022 um 23:59Uhr. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang.

Für die Gewinnvergabe benötigen wir folgende Informationen:

-       Vorname

-       Nachname

-       E-Mail-Adresse

-       Adresse (für die etwaige Zusendung des Gewinns)

-       Volljährigkeit ja/nein (ggf. Einverständniserklärung der gesetzlichen Vertreter)

 

Die Verantwortung für Änderungen dieser Daten, insbesondere der Adresse und der E-Mail-Adresse, liegt beim Teilnehmer.

Pro Teilnehmer kann nur eine MVV-Streifenkarte Karte für Personen ab 21 Jahren gewonnen werden. Die Nennung mehrerer Maßnahmen zur Verbesserung der Mobilität im Landkreis Ebersberg berechtigt den Teilnehmer nicht, automatisch mehrere Streifenkarten zu gewinnen.

 

Teilnahmeausschluss

Das Landratsamt Ebersberg behält sich das Recht vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen, wenn die eingereichten Ideen gegen geltendes Recht, den guten Geschmack oder die Teilnahmebedingungen verstoßen.

Jury und Gewinnermittlung

Die Gewinner des Ideenwettbewerbs werden von einer Jury bestimmt. Diese wählt die 20 besten Einsendungen aus und vergibt die Gewinnerpreise. Der Abstimmungsprozess findet anonym statt, d.h. die Jury Mitglieder wissen bei der Abstimmung nicht, wer Urheber des Vorschlags ist.

Die Gewinner des Ideenwettbewerbs werden im Oktober vom Landratsamt Ebersberg benachrichtigt.

Benachrichtigung der Gewinner

Die Gewinner werden per Privatnachricht über Instagram, Facebook und Twitter benachrichtigt.

Übermittlung der Gewinne

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner. Ein Umtausch, eine Übertragung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Die Gewinne werden entweder persönlich übergeben oder per Post zugesandt.

Beendigung des Gewinnspiels

Das Landratsamt Ebersberg behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen abzubrechen. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern, oder wenn aus technischen Gründen eine korrekte Durchführung nicht möglich ist.

Datenschutz

Mit dem Einreichen von Wettbewerbsbeiträgen willigt der Teilnehmer der Speicherung der mit den Veranstaltern geteilten Daten ein. Diese Einwilligung kann jederzeit formlos gegen über dem Landratsamt Ebersberg (Eichthalstraße 5, 85560 Ebersberg, socialmedia@lra-ebe.de) widerrufen werden. Mit dem Widerruf werden zeitgleich automatisch alle zum Wettbewerb eingereichten Beiträge zurückgezogen.

 

Verantwortliche Stelle nach Art. 4 Nr. 7 DSGVO

Landratsamt Ebersberg
Landrat Robert Niedergesäß
Eichthalstraße 5
D 85560 Ebersberg
Telefon: 08092 823 0
Telefax: 08092 823 210
E-Mail: poststelle@lra-ebe.de

 

Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragte für das Landratsamt Ebersberg
Eichthalstraße 5
D 85560 Ebersberg
Telefon: 08092 823 118
Telefax: 08092 823 9118
E-Mail: datenschutz@lra-ebe.de

 

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ihre Daten werden erhoben, um am Gewinnspiel „MVV- Streifenkarten“ teilzunehmen und damit die Veranstalter mit Ihnen in Kontakt treten können. Hierfür speichern wir Ihren Social Media Profilnamen, ggf. Namen, Adresse, E-Mail-Adresse. Ihre Daten werden auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a verarbeitet.

Geplante Speicherdauer der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden nach der Erhebung bis auf Widerruf gespeichert und nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.

Empfänger der Daten

Personenbezogene Daten der Teilnehmer werden nicht an die Presse weitergeleitet oder online, auf Social Media Kanälen und in Print Produkten veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen von Instagram, Facebook und Twitter.

Betroffenenrechte

Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) und Widerspruch (Art. 21 DSGVO). Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für Datenschutz. Kontaktformular: https://www.datenschutz-bayern.de/service/complaint.html

Sollten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, prüfen wir, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Weitere Einschränkungen, Modifikationen und gegebenenfalls Ausschlüsse der vorgenannten Rechte können sich aus der Datenschutz-Grundverordnung oder nationalen Rechtsvorschriften ergeben.

Rechtliches

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.