Suche

Wasserrechtliche Genehmigungspflichten bei Bauvorhaben - auf einen Blick!

Bei der Realisierung von Bauvorhaben gilt es eine Vielzahl von gesetzlichen Regelungen zu beachten, die außerhalb des Baurechts gelten.
Einen bedeutsamen Platz nimmt hier das Wasserrecht ein, aus dem sich eine Reihe von Genehmigungspflichten für den Bauherrn ergeben kann; siehe "Informationsblatt für Bauvorhaben in wasserwirtschaftlich bedeutsamen Bereichen".

Betroffen können u.a. die Bereiche Lage im Wasserschutzgebiet, Lage im Überschwemmungsgebiet, Lage im 60-Meter-Streifen eines GewässersNiederschlagswasserbeseitigung sowie die Frage nach einer gegebenenfalls notwendigen Bauwasserhaltung und einem damit möglicherweise einhergehenden Grundwasseraufstau während der Bauphase sowie im Bauendzustand sein.

Herr Buchhorn Sachbearbeiter
08092 823 182
08092 823 9182
U.13
 
Herr Buschek Sachbearbeiter
08092 823 484
08092 823 9684
U.15
 
Herr Feuchtenberger Sachbearbeiter
08092 823 182
08092 823 9182
U.13
 
Frau Huber Sachbearbeiterin
08092 823 184
08092 823 9184
U.17
 
Frau Schöberl Sachbearbeiterin
08092 823 486
08092 823 9486
U.15
 
Herr Seemüller Sachbearbeiter
08092 823 482
08092 823 9482
U.13
 
Landratsamt Ebersberg
Wasserrecht, Staatliches Abfallrecht, Immissionsschutz

Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg +49 8092 823 0 +49 8092 823 402 E-Mail versenden

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 -12.00 Uhr
Donnerstag
14.00 -18.00 Uhr

Wir bitten Sie, persönliche Vorsprachen mit uns vorher telefonisch zu vereinbaren.