Suche

Kennzeichenverlust oder -diebstahl

Wenn ein oder beide Kennzeichenschilder abhanden gekommen sind, muß zur Verhinderung von mißbräuchlicher Verwendung eine Umkennzeichnung vorgenommen werden.

  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) mit gültiger HU 
  • Ggfs. noch vorhandenes Kennzeichenschild  
  • Bestätigung über polizeiliche Anzeige (nur bei Diebstahl) oder
  • Verlusterklärung (Vordrucke sind bei der Zulassungsbehörde erhältlich)
  • 27,40 € bis 40,70 € je nach Verwaltungsaufwand
Frau Böhm, vorm. Koller Sachbearbeiterin
08092 823 343
 
Herr Huber Sachbearbeiter
08092 823 347
 
Frau Staudinger Sachbearbeiterin
08092 823 351
 
Frau Viechter Sachbearbeiterin
08092 823 349
 
Herr Vielhuber Sachbearbeiter
08092 823 332
 
Landratsamt Ebersberg
Kfz-Zulassung, Führerscheinstelle, Bürgerbüro

Kolpingstraße 1
85560 Ebersberg 08092 823-341 08092 823-359 E-Mail versenden Kartenansicht

Öffnungszeiten

Montag 7.30 - 12 Uhr
Dienstag 7.30 - 15 Uhr
Mittwoch 7.30 - 12 Uhr
Donnerstag 7.30 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr
Freitag 7.30 - 12 Uhr